Am 18. Juli 2019 startet unser Trackday im Autodrom Most unter dem Motto „World OFF — Engine ON“.
Der Track ist 8h befahrbar und wir bieten folgende „Zeitmodelle“ in denen Du Dich austoben kannst. Zeitmodelle: (Verfügbarkeit nach dem "first come - first serve" - Prinzip.)
  • Ganztags: 09:00h – 18:00h
  • Vormittag: 09:00h – 13:00h - ausverkauft!
  • Nachmittag: 14:00h – 18:00h
Die Anzahl der aktiv teilnehmenden Fahrzeuge ist auf 40 beschränkt.
  • Ein Coach steht euch zur freien Verfügung!
  • Zweitfahrer ohne Aufpreis!
Veranstaltungs-Inhalt:
  • Freies Fahren auf der für die Öffentlichkeit gesperrten Rundstrecke für Sportwagen.
  • Das Ziel dieser Veranstaltung dient ausschließlich zur Optimierung des Fahrkönnens und der Fahrtechnik, welches die Fahrsicherheit erhöht.
Fahrzeugaufstellung:
  • OPEN PITLANE reguliert auf maximal 20 Fahrzeugen gleichzeitig auf der Strecke
Bei „OPEN PITLANE“ wird nicht in festen Gruppen gefahren, wir limitieren nur, falls zu viele Fahrzeuge zugleich auf der Strecke sind. Somit sorgen wir für freie und sichere Fahrt.
Limitierung der Lautstärke:
  • Die maximale Lärmgrenze ist 103 dB + 2 dB Abweichung, gemessen bei 4.500 Umdrehungen/Minute und/oder bei ¾ maximaler Umdrehungen (gemessen 1 Meter hinter dem Auspuff-Ausgang beim 45° Winkel).
Coaching:
  • Inklusive:
    • Unser Coach steht euch während des Events mit Rat und Tat zur Verfügung.
  • Special:
    • Advanced Active Coaching für routinierte Fahrer mit ALEXANDER WOLLER. GT4 Pilot 2019 bei Schütz Motorsport. Weitere Informationen im Abschnitt „Coaching“ in der Beschreibung weiter unten.